Menu

Willkommen in der Augentagesklinik Dr. Schüller AG
in St. Gallen

Augentagesklinik Dr. Schüller in St. Gallen

Die Augentagesklinik Dr. Schüller AG liegt im Zentrum von St. Gallen, in umittelbarer Nähe zur Einkaufszone und zum Bahnhof. Die Augentagesklinik wurde 1999 von Dr. Spirig gegründet und ist spezialisiert auf ambulante mikrochirurgische Eingriffe der Augen. Seit Anfang 2015 wird die Augentagesklinik unter der Leitung von Dr. Schüller geführt.

Unsere OP-Abteilung mit einem Operationssaal der Kategorie OP 1 ist mit modernster Technik ausgestattet. Ihre individuelle Betreuung und fachkundige Begleitung im Rahmen der Operation ist unser zentrales Anliegen.


Dr. med. Schüller - Facharzt für Augenheilkunde

Dr. med. Stefan Schüller verfügt über eine hochqualitative Ausbildung mit grosser operativer Erfahrung. An der Universitätsaugenklinik Tübingen, einer der grössten Augenkliniken in Deutschland, war er acht Jahre lang tätig. Währnd weiterer 16 Jahre leitete er gemeinsam mit drei weiteren Partnern die Augentagesklinik Minden und als Belegarzt die Augenklinik des Klinikums Minden und operierte im gesamten Spektrum der Augenchirurgie.

Dr. Schüller verfügt mit über 30‘000 Eingriffen über eine umfangreiche Erfahrung in der Mikrochirurgie des Auges. Diese langjährige Erfahrung schlägt sich in der hohen Qualität Ihrer Behandlung nieder.

Dr. med. Stefan Schüller - Facharzt für Augenheilkunde in St. Gallen

Studium/Weiterbildung:

  • Studium: Medizinstudium in Münster und Freiburg 1982 – 1988 (Staatsexamen: Note 2)
  • Dissertation: Prof. Steuhl, Tübingen (1989-1990): „Bestimmung von epidermalem Wachstumsfaktor in menschlicher Tränenflüssigkeit“ (Note: magna cum laude)
  • Weiterbildung: Universitäts-Augenklinik Tübingen: Assistenzarzt 1990 – 1995 | Facharzt/Oberarzt 1995 - 1998 | Studienaufenthalt Stanford University 1995
  • Niederlassung: 1998 bis 2015 paritätischer Gesellschafter der Augenpraxisklinik Minden und Belegarzt an der Augenklinik des Klinikums Minden
  • Niederlassung: seit 2015 Inhaber der Augentagesklinik Dr. Schüller AG in St. Gallen/Schweiz

Insgesamt über 30.000 Operationen

  • Katarakt/Grauer Star: über 20.000 - Torische, multifokale und phake Intraokularlinsen, Aphakiekorrektur
  • Glaukom/Grüner Star: über 1.000 - Trabekulektomie mit MMC, Trabekulotomie, Kanaloplastik
  • Lidchirurgie: über 4.000 - Plastisch-rekonstruktive Lid-, Tumor und Orbitachirurgie
  • Kosmetische Chirurgie: über 1000 - Blepharoplastik, Botox, Filler
  • Hornhautchirurgie: ca. 100 - Perforierende Keratoplastik, DSEK, DMEK, Amnionmembran-Transplantation
  • Laserchirurgie: über 3.000 - (Retina und vorderer Augenabschnitt) Argon- und YAG- und Dioden-Laser, CPC, SLT
  • IVOM: über 3000 IVOM Behandlungen bei Makula- und Netzhauterankungen
  • Angiographie: über 3000
  • Kataraktchirurgie: Astigmatismuskorrektur, Aphakiekorrektur, Multifokallinsenimplantation, refraktiver Linsenaustausch, phake Intraokularlinsen
  • Glaukomchirurgie: seit 2009 DOC-Kurs „Optimierung der filtrierenden Glaukomchirurgie“ mit Prof. Dr. Klink, Würzburg
    Eingeladener Referent DOC Glaukomsitzung - Perforierende oder nicht-perforierende Glaukomchirurgie: die Empfehlung der Evidenz (2007)
    Eingeladener Llive-Chirurg 6. Hallesches Symposium Trabekulektomie mit MMC (2005)
  • Lidchirurgie: Zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Botulinum-Toxin (DGBT)
  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft DOG
  • Schweizerische Ophthalmologische Gesellschaft SOG/SSO
  • European Society of Cataract and Refractive Surgery ESCRS
  • Deutsche Gesellschaft für Intraokularlinsen Implantation DGII
  • Bund Deutscher Opthalmochirurgen BDOC
  • Berufsverband der Augenärzte BVA
  • Deutsche Gesellschaft für Botulium-Toxin DGBT

Das Team der Augentagesklinik Dr. Schüller AG in St. Gallen

Unser kompetentes Praxisteam sowie unsere fachkundigen Anästhesisten um Dr. med. Stefan Schüller verfügen über jahrelange Erfahrung in der Augenheilkunde. Die ständige fachliche Weiterbildung des Teams und eine Medizintechnik auf neustem Niveau sichern die hohe Qualität unseres Behandlungsangebotes.

Die freundliche Zuwendung zu unseren Patienten, verbunden mit einer optimalen medizinischen Versorgung nach höchsten Standards, sind unser zentrales Anliegen. Verlässliche Hilfsbereitschaft und ein rücksichtsvolles Miteinander im Team sind wesentliche Voraussetzungen für unsere Arbeit und unseren Erfolg.

Team der Augentagesklinik Dr. Schüller in St. Gallen

Unsere Augentagesklinik in St. Gallen

Die Augentagesklinik verfügt über eine moderne Geräteausstattung, die umfangreiche Möglichkeiten in Diagnostik und Therapie auf dem aktuellen Stand der Technik garantiert.
Wir setzen auf Erfahrung, Kompetenz, Sicherheit und Qualität – für Ihr Augenlicht.

Ausstattung unserer Augentagesklinik:
Neueste Technik für Präzision und Qualität

Die Augenpraxis

Die Augentagesklinik ist komplett computerisiert. Sämtliche Untersuchungsbefunde werden in der elektronischen Patientendatenbank Eyesoft an 6 iMac-Workstations erfasst, digitalisiert und in einem Schweizer Rechenzentrum sicher gespeichert.

  • Zwei vollständige Untersuchungseinheiten mit Haag Streit-Spaltlampe, Phoropter und Sehzeichenprojektor
  • Zeiss IOL-Master 700: zur lasergesteuerten Vermessung von Augenlängen, Hornhautkrümmung und Vorderkammertiefe und zur Bestimmung und Berechnung der Kunstlinsenstärke bei der Kataraktchirurgie
  • Zeiss Callisto Eye System und EQ Workplace: zur computer-gestützten OP-Planung bei Premium-Katarakt-Operationen
  • Ziemer Galilei G4: Hornhaut-Tomographiegerät Ziemer Galilei G4 (kombiniertes Scheimpflug/Placido Messung) für hochpräzise 3-D Analyse des vorderen Augenabschnittes zur erweiterten Bestimmung und Berechnung der Kunstlinsenstärke bei der Kataraktchirurgie
  • Topcon 3D OCT-2000: Dreidimensionale Analyse des vorderen und hinteren Augenabschnittes; zur hochauflösenden bildgebenden Diagnostik von Makula und Netzhaut (insbesondere bei Maculaerkrankungen), und zur Sehnervenanlayse (bei Grünem Star) der Cornea (bei Hornhauterkrankungen)
  • Topcon 3D Funduskamera zur Fotodokumentation des Augenhintergrundes und der vorderen Augenabschnitte
  • Nidek Hornhaut-Endothelmikroskop zur Darstellung und Analyse der für die Transparenz der Hornhaut entscheidenden "Pumpzellen" auf der Hornhaut-Rückfläche
  • Hornhaut-Pachymeter zur Bestimmung der Hornhautdicke bei Hornhauterkrankungen und bei Glaukomerkrankungen
  • Oculus Keratograph 4: Hornhaut-Toppgraph (Placido-System) zur Analyse der Hornhautvorderfläche
  • Ultraschall-Gerät zur Bestimmung der Augenlängen mittels A-Bild zur Kunstlinsenberechnung und zur Netzhaut- und Gewebediagnostik
  • Nidek ARK 700 Autorefraktor mit integrierter Visusmessung zur Bestimmung von Brillenwerten und Sehschärfe
  • Nidek ATK 700: Non-Contact Tonometer zur Augendruckmessung
  • Pascal Dynamic Contour Tonometrie zur digitalen, hochpräzisen Messung des Augeninnendrucks bei Grünem Star
  • Goldmann-Perimeter zur manuellen Gesichtsfelduntersuchung bei hochgradigen Gesichtsfeldausfällen und für gutachterliche Untersuchungen
  • Haag Streit Octopus 900 Computer-Perimeter einschliesslich Haag Streit Eye Suite zur statischen und kinetischen Vollfeld-Perimetrie (Gesichtsfeldprüfung) zur funktionellen Analyse des gesamten Sehsystems

Das Augen-OP-Zentrum

In unserem in 2017 neu errichteten und validierten OP-Zentrum führen wir über 1200 Eingriffe jährlich aus. Schwerpunkte sind die Kataraktchirurgie, die Refraktive Chirurgie, die kosmetische und rekonstruktive Lidchirurgie, die Glaukomchirurgie, operative Eingriffe bei Makulaerkrankungen und die Laserchirurgie. Als eines der wenigen OP-Zentren der Schweiz verfügen wir über insgesamt sechs verschiedene Lasersysteme, die das gesamte Spektrum der Laserchirurgie in der Augenheilkunde abdecken (Kataraktchirurgie, Refraktive Chirurgie, Glaukomchirurgie und Netzhautchirurgie).

  • Zwei Operations-Sääle, zertifiziert in der höchsten OP-Klassifizierung (OP1)
  • Zeiss Lumera 700: modernstes, computerisiertes Operationsmikroskop mit integriertem Head-Up Display und Eye-Tracker zur computer-assistierten Operationsplanung und OP-Durchführung bei Premium-Operationen
  • Zeiss Callisto Eye System und Zeiss Cataract Refractive Suite Software zur perfekten Plazierung von Premium-Kunstlinsen, Artisan-Linsen und ICL-Linsen im Rahmen der Refraktiven Chirugie.
  • Sophi Phacosystem: Top-modernes Schweizer Phacoemulsifikationssytem zur Kataraktchirurgie, refraktiver Linsenchirurgie und Vitrektomie.
  • Nanolasersystem ARC Cetus: Niedrigenergie-Nanosekunden-Laser zur Laser-assistierten Premium-Katarakt-Operation
  • Femtosekundenlaser Ziemer Z8: zur Femtolaser-assistierten refraktiven Hornhautchirurgie (Femto-LASIK) und zur Femtolaser-assistierten Katarakt-Chirurgie (FLACS).
  • Excimer-Laser Alcon Allegretto Wavelight: photorefraktive Hornhautchirurgie zur Wellenfront-optimierten Korrektur von Fehlsichtigkeiten (Lasik, Femto-Lasik und PRK); weiterhin phototherapeutische Laserchirugie (PTK) zur Hornhautglättung bei Hornhauterkrankungen
  • Erbium-YAG-Laser: zur berührungsfreien Nachstar-Behandlung
  • Dioden-Laser: zur selektiven Lasertrabekuloplastik beim Grünen Star
  • Argon Laser: zur Laserbehandlung von Netzhautveränderungen
  • Sterilisationsraum mit modernsten Geräten und validierten Verfahren zur professionellen Instrumentenaufbereitung:
    • Melatherm 10: automatisierte Instrumenten-Waschmaschine und -Desinfektor
    • Melag Vacuclav 41 B+: Premium-Heißluftsterilisator zur Instrumentensterilisation
    • Meladem 53: zur Reinwasseraufbereitung
    • Melaseal und Melastore: zur Verpackung und Aufbewarung von Sterilgut
    • Melatrace Pro Software zur Dokumentation der Sterilisierungs-Prozesse
  • Professionelle anästhesiologische Überwachung durch narkose.ch:
    Alle Operationen der Augentagesklinik AG werden begleitet durch zertifizierte Narkose-Ärzte von narkose.ch, des schweizweit führenden Anbieters von Anästhesie- und Narkose-Dienstleistungen.
  • Anästhesie-Vorbereitungsraum
  • Empfangs- und Ruheraum
  • Patienten-Lounge auf der begrünten Dachterrasse zur Entspannung nach der Operation.

Kontakt

Augentagesklinik Dr. Schüller AG

Vadianstrasse 5
9000 St. Gallen

Telefon: +41 71 511 07 04
Telefax: +41 71 230 07 94

E-Mail: info@augen-sg.ch

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8:00 - 13:00 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

mit Ausnahme von Ferien- und Kongressterminen

Augentagesklinik St Gallen Dr. Schüller - Gebäudeansicht

SIE WÜNSCHEN EIN
PERSÖNLICHES GESPRÄCH?

Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

+41 71 511 07 04